Freitag, 31. Mai 2013

Weight Watchers Punkte

Weight Watchers Punkte

Weight Watchers wurde bereits 1963 von der übergewichtigen amerikanischen Hausfrau Jean Nidetch gegründet. Das System von Weight Watchers sind die Weight Watchers Punkte bzw. Points. Dabei wird jedem Lebensmittel ein bestimmter Punktwert zugeordnet. Bei Weight Watchers gibt es im Gegensatz zu Diäten, wie Atkins oder Schlank im Schlaf keinen Verzicht auf bestimmte Lebensmittel. Es darf also alles gegessen werden, solange man seinen individuellen täglichen Punktewert nicht überschreitet.

Dabei hat man eine bestimmte Anzahl von Punkten zur Verfügung, welche aufgrund vom Geschlecht, Alter, Körpergröße, dem Gewicht und der körperlichen Tätigkeit berechnet werden.

Mein persönlicher Tipp : Bei Weight Watchers handelt es sich nicht um eine Diät, sondern um eine Ernährungsumstellung.

Ein Feind macht uns gerade in der ersten Phase der Ernährungsumstellung das Leben schwer und versucht jeden Abnehmerfolg krampfhaft zu verhindern "Der Hunger". Ausgerechnet jetzt verspüren wir oft Heißhunger auf Süßes und haben das Gefühl, dass wir gar kein Sättigungsgefühl mehr haben.

Als kleines Hilfsmittel gibt es jetzt ein neues Produkt in Pulverform, welches aus 100% natürlichen Quellstoffen besteht. Man trinkt vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser in welches man diese Slimsticks einrührt. Die pflanzlichen Wirkstoffe, die bis auf das 50fache aufquellen, setzt das Sättigungsgefühl, wie bei einer Magenverkleinerung sehr früh ein und man isst erheblich weniger. Auch optimal, wenn man Abends nicht so viel essen will, aber gerade zu dieser Tageszeit Heißhungerattacken hat.

Hier geht´s zu meinem ausführlichen Erfahrungsbericht über Slimsticks - Die Magenverkleinerung zum Trinken


Weight Watchers Punkte : Wie werden die Weight Watchers Punkte berechnet?

Die Weight Watchers Punkte werden nach einer bestimmten Formel berechnet. Dabei wird der Kalorien- und Fettgehalt der Lebensmittel berücksichtigt. Somit wird allen Nahrungsmitteln eine bestimmte Anzahl an Weight Watchers Punkten zugordnet.

Weight Watchers Punkte : Wie lautet die Weight Watchers Punkteformel?

Die Weight Watchers Punkteformel lautet : (Fett x 0,11) + (kcal x 0,0165)
Weight Watchers bietet auch einen speziellen Rechner, den Points Calculator, der wie ein Taschenrechner aussieht und mit welchen man die Punkteanzahl von allen Lebensmitteln schon während dem Einkaufen einfach berechnen kann. Die notwendigen Angaben, wie Kcal und Fettgehalt sind ja auf jeder Verpackung angegeben.

Weight Watchers Rezepte


Um an Weight Watchers Rezepte zu kommen, muss man sich nicht extra beim WW-Programm anmelden. Tolle Weight Watchers Rezeptbücher gibt es hier zu bestellen





Weight Watchers Punkte : Gibt es die Weight Watchers Punkteliste kostenlos?

Viele Abnehmwillige sind auf der Suche nach einer kostenlosen Punkteliste von Weight Watchers. Somit spart man sich das Geld für das Abonnement, braucht nicht zu den Treffen zu gehen und kann die WW Diät ganz bequem von zu Hause aus selbst durchführen. Kostenlose Punktetabellen gibt es genügend im Netz zum Download.

Da auf der Punkteliste jedoch nicht alle Lebensmittel zu finden ist, gibt es diesen genialen Weight Watchers Rechner. Hier könnt Ihr alle Nahrungsmittel eingeben und bekommt dann den genauen Punktewert berechnet. Dieser Rechner ist auch ein Ersatz für die ganzen Weight Watchers Einkaufsführer, in welchem auch die ganzen Produkten von Aldi und Lidl aufegeführt sind, da man mit dem Rechner ja wirklich die Punkte von allen Produkten berechnen kann.

Da der Weight Watchers online Rechner auf englisch ist hier noch eine Übersetzung:

Calories bedeutet Kalorien. Hier tragt Ihr die Kalorienanzahl in den Rechner ein.
Fat bedeutet der Fettanteil des Produktes. Hier kommt die Fettangabe in Gramm in das jeweilige Feld des Weight Watches Online Rechner.
Fiber bedeutet der Kohlehydrateanteil des Nahrungsmittels. Hier solltet Ihr dann diese Angabe in den Rechner einfügen.
Als Ergebnis bekommt Ihr dann die genaue Pointszahl von jedem Produkt online berechnet. Die benötigten Angaben findet Ihr ja auf jeder Verpackung aller Lebensmittel.

Weight Watchers Punkte : Weight Watchers Online. Gibt es eine bessere Alternative?

Das Programm von Weight Watchers ist darauf ausgerichtet, langsam abzunehmen. Mit Konzept von Weight Watchers soll man ca. 0,25 kg pro Woche verlieren....nicht gerade viel. Wem das zu wenig ist, der sollte sich mal das ganz neue Online Abnehmprogramm von Julia Zietlow "Size Zero" genauer ansehen.

Weight Watchers Punkte : Wie kann man den WW Tagesbedarf berechnen?
Die Berechnung des individuellen Tagesbedarfs an Punkten bzw. Points ist ganz einfach und richtet sich nach folgenden Kriterien :

Geschlecht :
Männlich : 15 Punkte
Weiblich : 7 Punkte

Alter :
18 – 20 Jahre : 5 Punkte
21 – 35 Jahre : 4 Punkte
36 – 50 Jahre : 3 Punkte
51 – 65 Jahre : 2 Punkte
über 65 Jahre : 1 Punkt

Gewicht :
Bei dem Gewicht zählt nur der Zehner, welcher in die Punkte umgerechnet wird. Wiegt man zum Beispiel 74 kg, wären es 7, bei 120 kg wären es 12 Punkte.

Aktivität :
Bei der Pointsberechnung von Weight Watchers ist es auch wichtig, wie man sich körperlich betätigt. Für eine ausschließlich sitzende Tätigkeit, wie zum Beispiel im Büro erhält man 0 Punkte. Sitzt man nur gelegentlich, wie z.B. als Verkäuferin werden 2 Punkte berechnet. Ist man überwiegend in Bewegung, wie z.B. bei stehenden Berufen, z.B. als Friseurin berechnet man 4 Punkte. Bei einer körperlich anstrengenden Tätigkeit, wie z.B. als Krankenschwester darf man 6 Punkte berechnen.

Will man abnehmen oder das Gewicht nur halten :
Wenn man nicht abnehmen und sein Gewicht nur halten will, darf man bei Weight Watchers nochmal 4 Punkte draufpacken.

FAZIT : Wer nicht nur eine kurzfristigen Diät, sondern nach einer Ernährungsumstellung zum gesunden Abnehmen sucht, ist mit Weight Watchers sicher gut beraten. Wenn Ihr nun nach dieser Anleitung Eure persönlichen Weight Watchers Punkte berechnet, könnt Ihr gleich mit dem Abnehmen und Punkte zählen loslegen.


Wenn Euch mein Tipp gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Ihr den Blogbeitrag auf Facebook, Twitter usw. teilt.


Vielen Dank!